Aktuell

Das Neustart Schweiz-Buch ist da:

Nach Hause kommen – Nachbarschaften als Commons

Was können sozial und ökologisch integrierte Nachbarschaften dazu beitragen, dass unser Leben entspannter, gerechter und vielfältiger wird? Nach Hause kommen heisst Teilen statt Tauschen, Zusammenarbeiten anstelle von Übervorteilen. Die neue Welt der Commons beginnt dort, wo wir wohnen. Bist Du dabei?

Autoren (in alphabetischer Reihenfolge): Kim Jana Degen, Gabor Doka, Fred Frohofer, Thomas Gröbly, Silke Helfrich, Andreas Hofer, Werner Vontobel und Hans E. Widmer

ISBN 978-3-03881-000-1
1. Auflage; Erscheinungsdatum: 9. September 2016

Taschenformat mit 175 x 105 Millimeter, 160 Seiten, diverse Abbildungen, Glossar sowie Anhang mit aufschlussreichen Tabellen und Informationen. In der Schweiz gedruckt auf 100 Prozent Recycling-Papier aus Schweizer Produktion, fadengebunden.

Das wegweisende Buch ist jetzt zum Richtpreis von 15 CHF im Buchhandel erhältlich oder kann über unser Kontaktformular bestellt werden.

Buchrezension von Beat Metzler, Tagesanzeiger vom 20. Oktober 2016
Buchrezension von Anja Humburg, Oya Mai | Juni 2017

Kontaktiere uns

Betreff*

Falls Du Mitglied werden möchten, bitten wir Dich, das entsprechende Formular auszufüllen.